Wenn ich nur "X" Monate zuvor verkauft hätte

Ein Zuhause ist einzigartig, da es sowohl eine Investition als auch eine Wohnung ist, in der man eine Familie gründen kann. Wenn es Zeit für den Verkauf ist, ist es wichtig, sich auf die aktuelle Situation zu konzentrieren, nicht auf die Vergangenheit.

Die erste Hälfte dieses Jahrzehnts sah einen Verkäufer & # 39; Markt anders als irgendwelche in der aufgezeichneten Geschichte. Es gab eine Kombination von Faktoren, die den perfekten Immobiliensturm erzeugten. Geld zu leihen war einfach und es hätte zu historisch niedrigen Zinsen gemacht werden können. Dies bedeutete, dass viele Käufer viel Geld hatten und sie begannen es auszugeben. Die Ausgaben führten zu vielen Käufen. Dies führte wiederum zu einem Rückgang der zu verkaufenden Häuser, was zu massiven Aufwertungsraten und explodierenden Immobilienpreisen führte. Es war eine gute Zeit, ein Hausbesitzer oder eine Person zu sein, die eine Immobilie verkaufte. Dann haben sich die Dinge geändert.

Beginnend in 2006, die Verkäufer & # 39; der Markt begann zu bremsen. In der Tat flachte es vollständig ab und begann sogar, sich in bestimmten Märkten zurückzuziehen. Las Vegas hatte erst im Jahr 2005 eine jährliche Obszönität von 25 Prozent verzeichnet. Zwei Jahre später sehen wir, dass Häuser in Vegas fünf bis zehn Prozent ihres Wertes verlieren. Huch!

Dies kann zur Reue des Verkäufers führen, wenn Sie ein Haus besitzen. Wenn Sie nur im Entferntesten darüber nachdenken, Ihre Immobilie zu verkaufen, können Sie nicht umhin, darüber nachzudenken, wie viel mehr Sie gemacht hätten, wenn Sie "x" Monate zuvor verkauft hätten. Wenn es jemals eine mögliche Ursache für Depressionen gab, dann ist es das.

Nun, du musst über die Tatsache hinwegkommen, dass dein Haus vor einem Jahr wahrscheinlich mehr wert war. Der Immobilienmarkt ist zyklisch. Manchmal wird es ausgehen. Manchmal wird es unten sein. Vielleicht haben Sie einen zusätzlichen Verkaufspreis von 50.000 $ verpasst. Während es auf die Nerven gehen kann, bedeutet es auf lange Sicht nichts. Ja, das hast du richtig gelesen.

Immobilien sollten nie eine volatile Anlage sein. Den Wert von Immobilien auf wöchentlicher oder monatlicher Basis zu betrachten, ist absurd. Sie müssen es über längere Zeiträume betrachten, die in Jahren gemessen werden. Ja, der Markt ist vielleicht etwas zurückgegangen, aber na und? Wo glaubst du wird es in fünf Jahren sein? Wo war es vor fünf Jahren?

Immobilien helfen dir, über einen langen Zeitraum, nicht über Monate, Wohlstand aufzubauen. Diese grundlegende Tatsache von Immobilien wurde in den verrückten Verkäufern verloren. Anfang dieses Jahrzehnts Nun, dieser Markt ist tot, aber Immobilien sind auf lange Sicht immer noch eine großartige Investition.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Raynor James

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close