Kritik – Aktuelle meistverkaufte Bücher

Kostenlose Immobilienbewertung

Um ein Top-Umsatzbringer zu sein, müssen Sie Ihre Vertriebsfähigkeiten ständig verbessern. Für diese extrem verrückten Verkäufer kann es erforderlich sein, eines oder mehrere der meistverkauften Bücher zu lesen, um dem Wettbewerb und der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Trotzdem teilen viele der populärsten populären Bücher über Verkäufe, Verkäufe und sogar Geschäfte bis zu einem gewissen Grad zwei falsche Vorstellungen, die den Kleinunternehmern den Vertriebsmitarbeitern möglicherweise nicht helfen.

Das erste Missverständnis besteht darin, dass einige, wenn nicht gar viele dieser Bücher auf die Best Practices von nur 1,8% aller Unternehmen in den USA ausgerichtet sind. (Quelle US Census Bureau). Dieser sehr kleine Prozentsatz der Unternehmen hat 100 Mitarbeiter oder mehr, und ihre Ressourcen von Menschen zu Dollar sind weitaus umfangreicher. In einigen dieser Fälle wird der Verkaufszyklus zudem als länger und komplexer angesehen.

In den USA hatten 98,2% aller kleinen Unternehmen im Jahr 2010 99 oder weniger Mitarbeiter. Viele dieser Firmen hatten nur einen Entscheidungsträger. Diese Person war in der Regel der Kleinunternehmer oder Geschäftsführer. Bei kleineren Firmen gibt es weniger Mitarbeiter, an die man "verkaufen" kann, und da der gesamte Verkaufsprozess nicht unbedingt so kompliziert oder komplex ist.

Irrtum Nummer zwei ist das Fehlen von Marketingwissen. Selten widmen die beliebten Verkaufsbücher dem Marketing irgendwelche Kapitel. Der Grund dafür liegt in den 1,8% der Firmen, deren Marketing in der Regel eine eigene Abteilung ist oder an eine Werbeagentur ausgelagert ist.

Ein weiterer möglicher Grund für diesen Ausschluss ist, dass Vertriebsmitarbeiter nicht als Vermarkter bekannt sein möchten. Vielleicht liegt es daran, dass der "Carney" -Mann nach Aufmerksamkeit schreit und Marketing zu einem negativen Verhalten wird. Darüber hinaus wird nicht das Marketing gemessen, und der Fokus liegt auf dem Abschluss des nächsten Deals.

Für diejenigen 98,2% der Kleinunternehmen ist das Marketing jedoch nicht die eigentliche Verkaufstätigkeit die erste Hürde, mit der diese Einkommensuchenden konfrontiert werden. Wenn die potenziellen Kunden oder Interessenten nichts über diese kleinen Unternehmen oder deren Lösungen wissen, bleiben diese verrückten, geschäftigen Vertriebsmitarbeiter und ihre jeweiligen Organisationen nach wie vor arm.

Social Media hat dieses Missverständnis über Marketing wahrscheinlich mit der Schlussfolgerung verschärft, dass Social Media etwas anderes ist und definitiv kein Marketing ist. Leider ist Social Media ein weiterer Marketingkanal, wie Print, Fernsehen, Werbetafeln und Direktwerbung. Was heute anders ist als gestern, ist die Notwendigkeit eines integrierten Marketingplans, der traditionelles Marketing mit Social Media verbindet.

Bevor Sie das aktuelle meistverkaufte Buch zum Verkauf abholen, kaufen oder herunterladen, stellen Sie sich die folgende Frage:

Was ist der wahre Grund, warum Sie den Umsatz nicht steigern können?

Wenn Sie das eigentliche Problem von dem aktuell auftretenden Symptom trennen, ist dies der erste Schritt zum Erreichen Ihres Umsatzziels.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close