Florida Verfallserklärung

Florida führt seine Zwangsvollstreckungen gerichtlich aus. Speziell die Circuit Courts of Florida sind zuständig für die Einreichung einer Abschottung Beschwerde. Es gibt neun getrennte Schritte zum Abschottungsprozess in Florida. Sie sind 1) Bruch Brief; 2) Beschwerde zur Abschottung; 3) Lis Pendens 4) Ordnung, um Ursache zu zeigen; 5) Urteil; 6) Verkaufserklärung; 7) Der Verkauf; 8) Zertifikat des Verkaufs; 9) Eigentumsurkunde

1.) Breach Brief

Der erste Schritt in der Florida Abschottung Prozess ist für den Kreditgeber zu benachrichtigen, die Hausbesitzer durch beglaubigte Post, dass er / sie hat die Vertragsbedingungen der Schuldverschreibung verletzt und zu benachrichtigen Besitzer seiner Absicht, auf dem Haus zu scheitern und ein Mangel-Urteil zu suchen. Dieser Brief wird an den Hausbesitzer vor der Einreichung der Beschwerde zur Vorhersage weitergeleitet werden. Dies ist das Ende der privaten Informationen, die wir nur sehen werden, wenn wir in der Lage sind, das Haus vor einer Auktion zu betreten und die Immobilie direkt vom Hausbesitzer zu kaufen.

2) Beschwerde zur Verfallserklärung

Die Beschwerde zur Verfallserklärung ist nur eine Klage, die im Circuit Court eingereicht wird, wo sich die Liegenschaft befindet. Der Rechtsanwalt bereitet die Beschwerde vor und legt die Hypothek und die Schuldschein als Teil der Beschwerde an. Es rezitiert die Tatsachen der Vertragsverletzung durch den Hausbesitzer. Es gibt sehr viele Informationen in der Beschwerde und das Teammitglied sollte immer die gesamte Datei für die Datei kopieren. Zum Beispiel wird die Beschwerde rezitieren die Höhe der ursprünglichen Hypothek, die aktuelle Menge, die der Hausbesitzer hinter ist auf der Hypothek und wird alle anderen Parteien der Rekord enthalten.

Die gerichtliche Handlung ist die sogenannte In-Rem-Aktion, die auf dem Eigenkapital beruht. Folglich gibt es kein Recht auf eine Gerichtsverhandlung und der Fall wird von einem Richter gehört. Wenn sich das Grundstück in mehr als einem Bezirk befindet, hätte der Kreditgeber das Recht, zu entscheiden, welches Gericht er die Beschwerde einreichen möchte. Die Beschwerde zur Abschottung wird vom Sachbearbeiter für seine technische Richtigkeit geprüft. Die Beschwerde muss sein: 1) überprüft; 2) einen Verstoß gegen die Notiz und die Hypothek behaupten; 3) behaupten eine Abschottung von Immobilien in der Grafschaft; 4) das Buch und die Seite der Hypothek; 5) wird höchstwahrscheinlich zusammen mit einer Kopie der Schuldscheine von der Hausbesitzer unterzeichnet werden beigefügt.

Ein Lis Pendens wird eingereicht, nachdem die Beschwerde eingereicht wurde, um als Nachricht an die Welt zu dienen, dass der Kreditgeber ein Interesse an der Immobilie hat.

4) BESTELLUNG, URSACHE ZU ZEIGEN

Wenn die Beschwerde verstößt, wird der Schreiber einen Befehl ausstellen, um Ursache zu zeigen. In dieser Reihenfolge wird das Datum und die Uhrzeit der Anhörung festgelegt. Es wird den Hausbesitzer informieren, dass es das Recht hat, irgendwelche Verteidigungen einzureichen, die der Hausbesitzer haben kann, und dass, wenn der Hausbesitzer keine Abwehrkräfte ablegt, dann wird ein Urteil gegen den Hausbesitzer ausstellen.

5) URTEIL

Das vorgeschlagene Urteil ist der Bekanntmachung der Schaupflicht beigefügt und wird dem Hausbesitzer nicht früher als zwanzig Tage nach der Zustellung der Bestellung bei persönlichem Service oder dreißig Tagen bedient Der Dienst wird durch Veröffentlichung durchgeführt. Das Urteil wird die Höhe des Geldes an den Kreditgeber, das Datum und die Zeit der öffentlichen Verkauf der Immobilie geschuldet. Das Gericht verlangt von dem Kreditgeber, eine Bekanntmachung über den Verkauf in einer Zeitung mit einer allgemeinen Auflage in der Grafschaft zu veröffentlichen, wo das Eigentum einmal pro Woche für zwei aufeinander folgende Wochen liegt.

6) ZEITUNGSPUBLIKATION

Die Bekanntmachung in der Zeitung muss folgende Angaben enthalten: 1) Beschreibung der zu verkaufenden Immobilie. 2) Die Zeit und Ort des Verkaufs. 3) Eine Erklärung, dass der Verkauf nach einem endgültigen Urteil erfolgt. 4) Die Überschrift des Falles. 5) Der Name des Angestellten, der den Verkauf bestellt

Diese Bekanntmachung muss für zwei aufeinanderfolgende Wochen vor dem Verkauf mit der letzten Bekanntmachung nicht weniger als fünf Tage vor dem Verkauf veröffentlicht werden. Wenn der Verkauf aus irgendeinem Grund fortgesetzt wird, muss die Fortsetzung und das neue Datum in den Zeitungen veröffentlicht werden, in denen sich das Grundstück befindet.

7) Verfallserklärung Verkauf

Der Verkauf wird dann auf dem Gerichtsgebäude Schritte auf dem Bezirk Gerichtsgebäude, wo die Eigenschaft befindet. Der hohe Bieter ist verpflichtet, um fünf Uhr fünf Prozent (5%) des Gewinns Bid durch zertifizierte Scheck oder Bargeld mit dem Schreiber des Gerichts einzahlen. Wenn der hohe Bieter seine Verpflichtungen ausschließt, alle Zahlungen innerhalb der vorgeschriebenen Zeit zu tätigen, verliert der Höchstbietende seine Einzahlung und die Immobilie wird zur Veräußerung verkauft.

8) ZERTIFIKAT DES VERKAUFS

Nach der Hinterlegung der Kaution schließt der Beamte eine Verkaufsbescheinigung ab und wird bei jeder interessierten Partei vergeben. Diese Verkaufsbescheinigung bezeichnet den Namen des Höchstbietenden und des Preises.

9) ZERTIFIKAT DES TITELS

Werden innerhalb der nächsten zehn (10) Tage keine Einsprüche erhoben, wird der Beamte ein Eigentumsurteil einreichen. Das Eigentum geht dann zum Höchstbietenden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Frontgate