Buchungen sind der Lebensnerv Ihres Direktvertriebspartnerschaftsgeschäftes – die Möglichkeit zu verkaufen, mehr Heim-Party-Hostessen zu buchen und zu rekrutieren! Wenn Sie keine Heimparty buchen, arbeiten Sie nicht.

Hier finden Sie 5 Tipps, wie Sie Ihren Direktverkaufskalender mit Buchungen in diesem Frühjahr füllen können: [Frühling] ist eine gute Zeit, um Ihren Kalender mit Buchungen zu füllen, besonders wenn Ihre Direktvertriebsgesellschaft gerade einen neuen oder aktualisierten Katalog veröffentlicht hat.

1.

Der beste Weg, um mehr Homeparties zu buchen, ist das Streik, während das Bügeleisen heiß ist, und auf der Stelle bei deinen Partys zu buchen. Die Menschen sind im Moment aufgeregt und wollen diese Aufregung mit nach Hause tragen. Ich habe es mir zum Ziel gesetzt, immer sicherzustellen, dass ein neuer Gastgeber ein Date auf der Party festhält, egal was! Ich versicherte ihnen, dass sie das Datum jederzeit ändern könnten, wenn sie nach Hause kamen und einen Konflikt entdeckten. Auf diese Weise mussten sie mich anrufen, um mich zu verschieben, anstatt mich zu jagen, um ein Date in den Büchern zu bekommen.

2.

Wenn ein potentieller Gastgeber nicht bereit ist, sich auf ein Datum zu verpflichten, schicke sie mit einem "Nachdenken-Paket" nach Hause und folge ihnen. Dies ist einfach ein Host – Paket, dass Sie bitten, zu nehmen und "darüber nachzudenken", bevor Sie folgen.

3. Verwenden Sie Werbung, um Ihren Punkt über

Sie kennen die Hauptregel während der Super Bowl, oder? Niemals während eines Werbespots ins Bad gehen (weil die Werbespots während des Super Bowl die besten des Jahres sind). Warum nutzen Sie keine großartigen Werbespots auf Ihren Partys, um Ihre Aufmerksamkeit auch auf Ihre Gäste zu richten? Mit einer Buchung Werbung ist eine gute Möglichkeit, um über alle Vorteile einer Buchung einer Party mit Ihnen zu informieren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Buchungs- (und Recruiting-) Werbestrategien natürlich Teil Ihrer Präsentation sind. Wenn Sie bereits einen Werbespot verwenden, polieren oder aktualisieren, falls erforderlich. Achten Sie darauf, zu üben (laut!), Bis Sie sich damit wohl fühlen, damit es nicht zu geprobt klingt.

4. Machen Sie Ihre Präsentation visuell

Die meisten von uns sind visuelle Lernende, also je visueller Sie Ihre Präsentation machen können, desto besser. Anstatt Ihren Gästen nur zu sagen, was eine Gastgeberin in ihren Leistungen erhält, versuchen Sie sie zu zeigen! Verwenden Sie das Hostess-Stapeln, bei dem Sie mehrere Gegenstände von Ihrem Display an eine potentielle Hostess übergeben, damit Ihre Gäste leichter sehen können, wie viel sie verdienen können.

5.

Legen Sie fest, wann Sie arbeiten, und verwenden Sie dann Party Date Cards, um Ihren Gästen absichtlich diese verfügbaren Termine anzubieten. Dies sind einfache Karten mit Platz für den Party-Tag, das Datum und die Uhrzeit des Gastgebers, ihre persönlichen Informationen (Name, E-Mail, Telefon usw.) und die Zeit für das Trainieren des Gastgebers. Diese Karten auf eine unterhaltsame Weise anzeigen (Ich empfehle einen "Buchungsbaum", der ein Foto-Stand ist, der die Karten in Clips hält) und bietet ein "Sofortbuchungs-Geschenk".

Unter dem Strich ist es, Buchungen anzubieten, sei es bei Ihnen, sei es bei der Buchung oder bei der Buchung. Parteien oder anderswo kommt darauf an, absichtliche Werkzeuge einzusetzen und sehr klar darüber zu sein, was Ihr Gastgeber erhält, wenn sie eine Party beherbergt (neben dem kostenlosen Produkt).

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Julie Anne Jones