10 Tipps zum Verkauf Ihres Produkts

Kostenlose Immobilienbewertung

Es geht nicht nur um das Produkt, das Sie kennen.

Mir wurde klar, dass es ein Problem mit meiner Fähigkeit geben würde, ein anständiges Geschäft zu führen, als ich feststellte, dass ich mehr Produkte kaufte, als ich verkaufte! Ich schwor mir, nicht das gleiche zu kaufen, das ich angekündigt hatte, und untersuchte, warum ich es kaufen wollte.

Ich dachte immer, ein gutes Produkt verkauft sich von selbst. Gut tut es nicht. Andere haben die gleichen Produkte verkauft, die ich mit weitaus größerem Erfolg verkauft habe.

Hier habe ich gelernt, was ich gelernt habe.

1. Alles dreht sich um Marketing. Würden Sie Klebstoff kaufen, der nicht gut haftet? Was ist, wenn Sie dasselbe Produkt auf die Rückseite von kleinen Papierstücken legen und es Post-It nennen? Wie wäre es mit einer antibakteriellen Lösung, die nicht stark genug ist, um Keime auf Möbeloberflächen abzutöten? Nein? Was wäre, wenn der Verkäufer es in ein antiseptisches Mundwasser verwandelt, das Mundgeruch heilt und es Listerine nennt?

2. Richten Sie Ihr Publikum aus! Sie können einige neue Conversions gewinnen, indem Sie versuchen, so viele Leute wie möglich für Ihre Produkte zu interessieren. Aber wenn Sie über ein begrenztes Budget verfügen, ist es hilfreich, zu versuchen, an diejenigen zu vermarkten, die bereits nach Ihrer Art von Produkt suchen. Beachten Sie, dass die meisten Anzeigen sehr positive Wörter haben, die auf Hoffnungen, Träume, Gier usw. abzielen. Sie verkaufen eine Not, keine Notwendigkeit. Du musst das Bedürfnis in ein Bedürfnis verwandeln.

3. Rufe zum Handeln auf. Lassen Sie sie nicht einfach die Werbung lesen und weitermachen.

4. Geben Sie ein kostenloses Geschenk oder einen Bonus.

5. Beachten Sie, dass die meisten Anzeigen sehr positive Wörter haben, die auf Hoffnungen, Träume, Gier usw. abzielen. Sie verkaufen eine Not, keine Notwendigkeit. Du musst das Bedürfnis in ein Bedürfnis verwandeln. Ich kann nicht erwarten, Millionen von Produkten zu verkaufen, indem Sie sagen, kaufen Sie bitte, Sie brauchen es nicht wirklich, aber haben Mitleid mit mir, ich habe 12 Kinder, um zu füttern. Bitte bitte bitte. Hilf mir.

6. Lernen Sie, sich der Ablehnung zu stellen. Ich hasse diesen Teil. Ich versuche es wirklich nicht einmal. Aber dann hatte ich versagt, bevor ich überhaupt angefangen habe. Oh, und lerne, warum du die Ablehnung bekommen hast und wie du das in ein Ja verwandeln kannst, anstatt die mürrische Dame, die dich abgewiesen hat, zu beschuldigen.

7. Artikel sollen zuerst unterhalten, keine Informationen liefern. Sie müssen schreiben, was die Kunden lesen möchten, nicht das, was Sie schreiben möchten. Sie können Informationen heutzutage sehr leicht finden.

8. Verkaufen Sie sich. Es geht nur um Sie. Der Verkäufer. Sie lassen das Produkt gut aussehen und überzeugen die Menschen, warum sie es auch brauchen. Auch Ihr Ruf steht auf dem Spiel. Ich dachte immer, dass die Aufgabe eines Models darin besteht, gut auszusehen. Es ist nicht. Ich habe es von Amerikas Top Model gelernt. Die Aufgabe des Modells ist es, das Produkt gut aussehen zu lassen.

9. Es geht darum, eine Beziehung aufzubauen. Robert Kiyosaki verwendet sich selbst, um seine Lektionen zu unterrichten und seine Produkte zu verkaufen. Die Leute kaufen Rich Dad Poor Dad wegen ihm. Er sagte immer, er sei ein Bestsellerautor. Kein bester Autor!

10. Störe weiter. Erhalten Sie einen E-Mail-Kontakt oder etwas. Regelmäßige Updates senden. Manchmal kaufen sie etwas. Spam aber nicht. Schaltet die Leute ab. Und wenn E-Mails weiter springen, kann es sich um ein aufgegebenes Konto handeln. Verschwende nicht deine Zeit.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent