Leasing-Option und Miet-Eigentum – 11 Möglichkeiten, sie zu finden, wenn sie nicht im MLS sind

Kostenlose Immobilienbewertung

Leasingoptionen (auch Mietkaufoptionen genannt und mit Leasingkäufen oder Grundstücksverträgen vergleichbar) sind eine gute Möglichkeit, Immobilien zu finden, wenn Sie sie traditionell nicht kaufen können. Möglicherweise haben Sie schlechtes Guthaben oder keine Anzahlung. Oder vielleicht sind Sie sich bei einer neuen Nachbarschaft nicht sicher und möchten vor dem Kauf mieten. Das Problem ist: Mietoptionen können schwierig zu finden sein. Viele sind im MLS ("Multiple Listing Service" – die von Immobilienmaklern verwendeten Immobiliendatenbanken) nicht als "Leasingoptionen" aufgeführt, andere überhaupt nicht im MLS. Hier sind einige wenig bekannte Möglichkeiten, eine Leasingoption zu finden, wenn sie nicht im MLS aufgeführt sind.

Aber zuerst die Grundlagen:

Eine Leasingoption kombiniert ein Leasingverhältnis für ein Grundstück mit einer Option zum Kauf des Grundstücks zu einem späteren Zeitpunkt. Es gibt keinen "normalen" Mietvertrag. Der Mietvertrag kann jedoch typisch für Ihre Region sein. (Das Geheimnis dieser Technik liegt in der Option.) Der Mietvertrag besagt, dass der Mieter das Recht hat, die Immobilie für 12 (oder 24, oder was auch immer Sie wählen) Monate zu bewohnen und eine Miete von x USD pro Monat zu zahlen. Es enthält die gleichen grundlegenden Bestimmungen wie jeder Mietvertrag: Halten Sie die Immobilie sauber, vermeiden Sie illegale Aktivitäten, zahlen Sie die Miete pünktlich usw. Der Mietvertrag hat nichts Ungewöhnliches an sich.

Die Magie ist in der Option. Die Option gibt dem Mieter-Käufer (dem Mieter, der Eigentümer werden kann) das Recht, die Immobilie für einen bestimmten Betrag in einem bestimmten Zeitraum zu kaufen, solange er die Bedingungen des Mietvertrags einhält.

Das sind also die Grundlagen. Das Problem ist: Wie findest du sie? Wenn Sie zu einem Makler gehen, wird er / sie nicht viele – wenn überhaupt – auf der MLS finden. Aber lass dich nicht davon aufhalten. Es gibt viele, viele von ihnen da draußen. Sie müssen nur wissen, wo Sie suchen müssen.

Nicht-MLS-Vermietungen

Viele Mietobjekte – Einfamilienhäuser, Reihenhäuser und Eigentumswohnungen – werden direkt vom Eigentümer der Immobilie vermietet. Denken Sie daran, wie wir oben ausgeführt haben, dass viele Eigentümer "nur ungern Vermieter" sind. Alle oben genannten Punkte gelten für nicht aufgeführte Vermietungen. Darüber hinaus sind diese Besitzer mit dem Ärger konfrontiert, Anrufe von vielen "Reifen-Kickern" und weniger als seriösen Anrufern zu bearbeiten. So werden viele ziemlich schnell frustriert.

Und die Person, die eine Mietoption sucht, hat einen weiteren Vorteil: Die Möglichkeit, direkt mit dem Eigentümer zu sprechen. Selbst wenn eine Immobilie bei einem Makler gelistet ist, können Sie jetzt technisch direkt mit dem Eigentümer sprechen. Der Eigentümer hat sich jedoch entschlossen, einen Immobilienmakler zu beauftragen, um all diesen Ärger zu vermeiden. Es ist eine schlechte Form und normalerweise keine gute Idee, direkt mit einem Verkäufer zu verhandeln, wenn dieser Verkäufer von einem Immobilienmakler vertreten wird. Bei nicht aufgeführten Anmietungen gibt es keinen solchen Puffer. Sie können anrufen und in den meisten Fällen direkt mit dem Eigentümer sprechen.

Es kann noch einen weiteren Vorteil geben: Sich nicht mit einem Immobilienmakler befassen zu müssen, der die Mietoptionen nicht versteht, nicht "an sie glaubt" oder der denkt, dass er oder sie die Interessen der Eigentümer durch ungenaue Maßnahmen schützt Präsentieren Sie Ihr Angebot den Eigentümern.

Sie finden diese Objekte in den Rubriken der Anzeigen in Zeitungen. Sie können sie auch auf Online-Diensten wie Craigslist finden. Und Sie können sie finden, indem Sie in Ihrem örtlichen Supermarkt oder an einem anderen Ort in Bulletin Boards nachsehen. Und wenn Sie nicht genug finden können, platzieren Sie Ihre eigenen Anzeigen in der Zeitung, auf Craigslist und in Bulletin Boards.

Hier sind einige Hinweise auf Eigenschaften, die sich als Leasingoptionen herausstellen könnten:

Zum Verkauf durch Eigentümer (FSBOs) Eigenschaften

Dies sind Immobilien, die die Eigentümer selbst zu verkaufen versuchen. Die Leute versuchen oft, Immobilien aus zwei Gründen selbst zu verkaufen: Auf dem Verkäufermarkt – wenn mehr Nachfrage als Angebot besteht – gehen die FSBOs davon aus, dass das Haus so gut wie verkauft wird, unabhängig davon, wer der Agent ist, wie viel Marketing verwendet wird oder auch nur Preis des Hauses. Also, warum, fragen sich FSBOs, sollten sie einem Agenten 4%, 5%, 6% oder noch mehr zahlen, wenn alles, was es braucht, ein "For Sale" -Zeichen ist. In einem Verkäufermarkt ist es sehr schwierig, Mietoptionsobjekte zu finden, insbesondere bei FSBOs.

Auf dem Käufermarkt ändert sich das Bild stark – wenn es mehr Angebot als Nachfrage gibt. In einem langsamen Markt glauben einige Verkäufer, dass sie es sich nicht leisten können, eine Maklerprovision zu zahlen. Sie denken, dass sie am Ende mehr Geld in der Tasche haben, wenn sie das Haus selbst verkaufen. Sie liegen oft falsch, aber das ist ihre Strategie.

Eine andere Sache, die man bei FSBOs beachten sollte: Der Angebotspreis ihres Hauses ist viel wahrscheinlicher zu hoch als zu niedrig oder sogar zu angemessenen Preisen. Zum Teil haben sie nicht Zugriff auf alle Tools, die ein Immobilienmakler ausführt. Zum Teil sind sie emotional an ihre Häuser gebunden.

Manchmal hatten sie eine Einschätzung ihres Eigentums für einen bestimmten Zweck, wie zum Beispiel eine Refinanzierungs- oder Eigenheimkreditlinie (in diesen Fällen tendieren die Einschätzungen dazu, auf der hohen Seite zu stehen), und sie denken, dass die Einschätzung eine genaue Reflektion war der Wert beim Weiterverkauf. Ist es nicht. Und manchmal haben sie einen der vielen Online-Dienste wie Zillow genutzt, um ihre Häuser zu bepreisen. Diese Dienste sind manchmal ziemlich genau. Oft sind sie nicht.

In jedem Markt, egal ob heiß oder kalt, sind FSBOs wahrscheinlich überteuert. Und in einem langsamen Markt bedeutet das, dass die meisten dort sitzen und einfach nicht verkaufen. Deshalb sollten Sie als Käufer einen Immobilienmakler in Ihrem "Dream Team" haben, auch wenn Sie vorhaben, die Immobilie selbst zu finden. Ihr Makler kann Ihnen schnell sagen, ob der vom Verkäufer verlangte Preis angemessen ist.

Wenn es sich um einen FSBO handelt, kann ein Käufer einer Leasingoption näher an das heranreichen, was der FSBO eigentlich will. Der Haken ist natürlich, dass der Verkauf ein Jahr oder länger in der Zukunft stattfinden wird, nicht heute. Wenn der FSBO sein gesamtes Eigenkapital aus dem Grundstück benötigt, funktioniert diese Strategie nicht. Wenn der FSBO jedoch ein oder zwei Jahre warten kann, ergeben sich für den Käufer der Leasingoption goldene Chancen. Der Mieter-Käufer erklärt dem FSBO, dass er bezahlen kann, was der FSBO verlangt (oder in der Nähe dessen, was der FSBO verlangt). Nur nicht gleich. Es ist die gleiche grundlegende Strategie, die oben verwendet wurde, für zum Verkauf stehende Immobilien. Aber jetzt können Sie Ihren Fall direkt an den Verkäufer richten.

Vom Eigentümer angekündigte Leasingoptionen

Manchmal werden Vermieter für Mietoptionen werben. Sie verstehen die Vorteile von Leasingoptionen für sie – sofortiger Cashflow, häufig bei überdurchschnittlichen Mieten, plus eine gute Gelegenheit, ihre Häuser zu verkaufen – und entscheiden sich, es selbst zu versuchen. Sie finden diese überall dort, wo Eigentümer für lokale Zeitungen, Bulletin Boards, Craigslist usw. werben. In strukturierten Formaten wie Zeitungen und Craigslist finden Sie sowohl Miet- als auch Verkaufsobjekte.

Vom Eigentümer beworben: Andere verzögerte Einkäufe

Stellen Sie sicher, dass Ihr Agent auch nach anderen Begriffen sucht, die ähnliche Strukturen beschreiben. Diese Begriffe umfassen "Mietkauf", "Mietkauf", "Mietkauf", "Grundstücksvertrag" und "Kaufvertrag". In jedem Fall signalisiert der Eigentümer, dass er verkaufen möchte, aber bereit ist, auf den Verkauf zu warten. Einige dieser Techniken und einige dieser Begriffe werden in bestimmten Landesteilen häufiger verwendet als in anderen. Also suche sie alle.

Eigentümerfinanzierung

Suchen Sie nach Immobilien, für die der Eigentümer bereit ist, eine Finanzierung zu halten. Dies bedeutet, dass der Eigentümer bereit ist, als Bank zu fungieren. Er braucht nicht das ganze Geld zum Schließen. Er ist bereit, im Laufe der Zeit Zahlungen zu leisten, während der Mieter zu Hause wohnt. Und viele Eigentümer haben keine so strengen oder unflexiblen Kreditvergabekriterien wie die großen Banken.

Aber hör da nicht auf. Denken Sie daran: Eine Leasingoption verbindet ein Leasing mit einer Kaufoption. Suchen Sie also nach Eigentümern, die versuchen, ihre Immobilien zu vermieten, aber zum Verkauf offen sind, oder nach Eigentümern, die versuchen, zu verkaufen, aber zur Vermietung offen sind.

Immobilien zur Miete und zum Verkauf

Der erste Schritt ist die Suche nach Miet- und Verkaufsobjekten. Auch wenn sie nicht als "Leasing-Optionen" aufgeführt sind, sind die Eigentümer bereit zu leasen und zu verkaufen. Alles, was Sie verlangen, ist, dass sie jetzt leasen und später verkaufen.

Ehemalige "For Sale" -Immobilien jetzt zu vermieten

Dies können Immobilien sein, die bei einem Immobilienmakler gelistet waren, oder Immobilien, die der Eigentümer selbst verkaufen wollte. Es spielt keine Rolle. Aber das Haus hat sich nicht verkauft, und jetzt kann es gemietet werden. Dies sind Immobilien, die die Eigentümer wirklich gerne verkaufen würden. Aber sie waren nicht in der Lage, also sind sie bereit zu mieten. Wieder bieten Sie eine Lösung für ihr Problem an. Sie sind bereit, jetzt zu mieten und möglicherweise später zu kaufen.

Ehemalige Vermietungen jetzt zu verkaufen

Suchen Sie nach Eigenschaften, die zuerst als Vermietungen aufgeführt waren, jetzt aber zum Verkauf angeboten werden. Es wird wahrscheinlich weniger davon geben als diejenigen, die zuerst zum Verkauf stehen, jetzt zur Miete, aber es schadet nie, danach zu schauen. Auch dies sind Immobilien, die der Eigentümer sowohl zu vermieten als auch zu verkaufen bereit ist.

Bisher haben wir Immobilien identifiziert, von denen wir wissen, dass die Eigentümer bereit waren, sowohl zu vermieten als auch zu verkaufen. Jetzt wenden wir uns den Eigentümern zu, die möglicherweise bereit sind, sowohl zu vermieten als auch zu verkaufen.

Freie Häuser zum Verkauf

Beginnen Sie mit Eigentümern, die versuchen zu verkaufen, und deren Haus frei ist. Diese Eigentümer haben möglicherweise ein neues Haus gekauft, das alte aber noch nicht verkauft. Sie zahlen zwei Hypotheken – normalerweise eine unangenehme Situation. Sie können helfen, indem Sie eine schnelle Einnahmequelle – Ihre Mietzahlungen – bereitstellen und gleichzeitig die Möglichkeit eines zukünftigen Verkaufs bieten. Wenn Sie in der Lage sind, zielen Sie auf die Immobilien ab, die am längsten auf dem Markt waren.

Vermietungen

Sie finden mehr Aussichten unter den Eigentümern, die ihre Häuser vermieten. Möglicherweise ist es ihr ehemaliger Hauptwohnsitz, und sie sind in ein neues Zuhause gezogen. Oder es kann sich um eine Immobilie handeln, die sie eine Zeit lang als Finanzinvestition gehalten haben. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass viele Eigentümer "nur ungern Vermieter" sind. Es war nicht ihre ursprüngliche Absicht, ihr Eigentum zu vermieten. Sie genießen den gesamten Vermietungsprozess nicht sonderlich und sie mögen den stressigen Umgang mit Mietern nicht. Aber irgendwie sind sie Vermieter geworden und versuchen, das Beste daraus zu machen.

Für diese Eigentümer ist die Lösung, die Sie anbieten, die sofortige Befriedigung einer Anmietung und die längerfristige Möglichkeit eines Verkaufs. Es kann hilfreich sein, wenn die Immobilie frei ist, aber auch wenn Vermieter, deren Mieter ordnungsgemäß gekündigt haben und noch nicht ausgezogen sind, nicht bereit sind, ihre Mietprobleme zu beenden.

Investoren

Einige Investoren stellen Mietoptionen zusammen und vermarkten diese dann mit einem Aufschlag an den Mieter-Käufer. Diese werden "Sandwich-Leasing-Optionen" genannt, da die Struktur einem Sandwich ähnelt: Ein Eigentümer auf einer Seite (eine Scheibe Brot im "Sandwich") mietet die Immobilie an einen Investor; der Investor in der Mitte (das Fleisch im Sandwich) und der Mieter-Käufer auf der anderen Seite (die andere Scheibe Brot im "Sandwich").

Dies sind also viele Möglichkeiten, wie Sie eine Leasingoption oder ein Mietobjekt finden können, auch wenn die Immobilie möglicherweise nicht im Mehrfacheintragsservice aufgeführt ist. Und der Punkt, den es zu wiederholen gilt, ist: Einige Häuser werden als Leasingoption "beworben". Viele werden es nicht sein. Sie reduzieren oder eliminieren Ihre Konkurrenz, indem Sie schauen, wo andere nicht hinschauen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Warum brauchen Sie einen starken Immobilienmakler

Kostenlose Immobilienbewertung

Egal, ob Sie ein Hausbesitzer sind, der sich für den Verkauf Ihres Hauses entschieden hat, oder ein potenzieller Käufer, der die beste Situation sucht, usw. Einer der ersten Schritte, die Sie unternehmen sollten, besteht darin, Ihre wahren Ziele zu berücksichtigen und den richtigen Immobilienmakler für zu finden Sie! Beachten Sie, ich habe geschrieben, für dich, weil dies nicht der Fall ist. Welchen Typ von Person suchen Sie für Ihren Agenten und welche Vermögenswerte und Eigenschaften halten Sie für am wichtigsten und / oder für wesentlich (für Sie)? Wenn Sie diese Entscheidung getroffen haben, befragen Sie potenzielle Agenten und wählen Sie eine aus, die Sie für wichtig halten STARKPriorisieren Sie in Bezug auf eine Kombination von Merkmalen diejenigen, die Sie für am wesentlichsten erachten.

1. Systeme; Lösungen; heiter: Wie wichtig ist die emotionale Gelassenheit des Individuums usw. im Hinblick auf ein ruhiges und beruhigendes Verhalten? Erklärt der Agent klar, welche Systeme er verwenden wird und wie sie Ihnen und Ihrer Situation helfen werden? Sind die Lösungen und Herangehensweisen für Sie sinnvoll und fühlen Sie sich im Einzelnen wohl und sicher?

2. Vertrauenswürdig; rechtzeitig: Fühlst du dich zuversichtlich in jemanden? Wie viel Vertrauen hast du in sie? Warum empfinden Sie so? Was ist für Sie am wichtigsten – die Ergebnisse selbst (nur) oder der zurückgelegte Weg? Wie schnell wird Ihr potenzieller Agent auf Ihre Bedenken, Ängste, Bedürfnisse, Prioritäten und Fragen reagieren?

3. Argumentation; ansprechbar: Hören Sie genau zu und entscheiden Sie, ob die Argumentation einer Person mit Ihrer übereinstimmt und ob Sie sich dadurch wohl und sicher fühlen! Wie reagiert der Agent auf Ihre persönlichen Ängste, Bedenken, Fragen usw.?

4. Optionen; Chancen: Wir alle hoffen auf eine einfache, stressfreie Erfahrung, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass sich einige Stressfaktoren, Belastungen, Hindernisse und Herausforderungen präsentieren! Kann Ihr Agent nahtlos und vorbereitet auf seine Füße denken und reagieren? Berücksichtigt er die Optionen und hat er Notfallpläne (auch als Plan B bekannt)? Kann er Chancen erkennen und, was noch wichtiger ist, ist er in der Lage, die besten Chancen zu schaffen? Kann er Zitronen nehmen und daraus Limonade machen?

5. Bedürfnisse; Nuancen: Jedes Haus und fast jede Immobiliensituation weist bestimmte, einzigartige Eigenschaften oder Umstände auf. Wird der Agent, den Sie auswählen, Ihre Anforderungen am besten erfüllen und den besten Weg erkennen, um für Sie zu vermarkten?

6. Goodwill generieren; Wachstum: Qualitätsbeauftragte müssen herzliche Beziehungen zu anderen pflegen. Immerhin handelt ein Immobilienmakler häufig mit anderen, insbesondere in einer Mehrfachnotierungssituation. Suchen Sie jemanden, der guten Willen erzeugt, während Sie ständig danach streben, sich zu verbessern, besser zu werden und zu wachsen!

Ist die Verwendung von a nicht sinnvoll? STARK Immobilienmakler? Entscheiden Sie sich für jemanden, der die Erfahrung so stressfrei und erfolgreich wie möglich macht!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Die Selbstmanagement-Formel: mehr Zeit – mehr Spaß – mehr Ruhe

Die Selbstmanagement-Formel: mehr Zeit - mehr Spaß - mehr Ruhe

Jetzt kaufen

Die Welt um uns dreht sich immer schneller. Uns bleibt immer weniger Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Immer mehr Aufgaben und Verpflichtungen und immer weniger Zeit diese auch zu erledigen. Kennst du das?

In diesem Buch zeige ich dir, wie du mehr ZEIT, mehr SPASS und mehr RUHE in dein Leben bekommst.

Ich blogge seit mehreren Jahren zu genau diesen Problemstellungen und halte auch Vorträge und Trainings ab.

Wenn du die Methoden und Strategien in diesem Buch anwendest, wirst auch du erheblich mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben haben und dein Leben wesentlich stressfreier verlaufen als bisher.

Die Methoden in diesem Buch sind hundertfach erprobt und funktionieren einwandfrei.

Wenn du dieses Buch liest und die vorgeschlagenen Methoden darin umsetzt, wirst du wesentlich weniger Stress haben und zeitgleich wird dir mehr freie Zeit für jene Dinge zur Verfügung stehen, die dir wirklich Spaß machen und dir wirklich wichtig sind.

Darum solltest du jetzt auch nicht zögern, denn jeder Tag den du in deinem bisherigen Hamsterrad weiterlebst ist ein verlorener Tag.

Setze jetzt also den ersten Schritt in ein neues, besseres Leben. Alles was du dazu tun musst ist nach oben zu scrollen und auf den „Kaufen“ – Button zu klicken.



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Die Vorteile für den Verkauf durch den Eigentümer beim Verkauf Ihres Hauses

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn der Frühling in der Luft liegt, steht nicht nur der Sommer vor der Tür, sondern auch der Immobilienmarkt steht vor einem Aufschwung und in den nächsten Monaten wird eine beträchtliche Anzahl von Häusern gekauft und verkauft. Die erste Frage, die normalerweise auftaucht, wenn jemand darüber nachdenkt, sein Haus zu verkaufen, ist, ob er einen Immobilienmakler beauftragen oder versuchen soll, das Haus vom Eigentümer zu verkaufen. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, worum es beim Verkauf durch den Eigentümer wirklich geht und ob es die richtige Wahl für Ihre Situation ist.

Was bedeutet FSBO?

Ein Verkauf durch den Eigentümer ist jede Art von Verkauf, die der Eigentümer selbst abwickeln wird. Das Haus wird während des Verkaufsprozesses von keinem Immobilienprofi bearbeitet. In den USA ist es nicht erforderlich, während des Verkaufs eines Eigenheims einen Immobilienmakler zu haben. In einigen Bundesstaaten muss jedoch ein Immobilienanwalt hinzugezogen werden, um sicherzustellen, dass alles legal abgewickelt wird.

Die FSBO-Route kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden. Die Mehrheit der Hausbesitzer in den USA verwendet das traditionelle Verfahren für den Verkauf nach Eigentümern, bei dem sie den Vorgang eines Maklers imitieren, jedoch zum Makler ihres eigenen Hauses werden. Dies ist jedoch nicht die einzige Methode. FSBO-Verkäufer können ihr Eigenheim während einer Eigenheimauktion verkaufen, mit einem anderen Eigentümer handeln oder direkt an einen Investor verkaufen.

Die Vorteile von FSBO

Der verlockendste Vorteil von FSBO ist die Einsparung einer Immobilienprovision. Wenn sie mit einem Immobilienfachmann zusammenarbeiten, berechnen sie in der Regel zwischen 5 und 8 Prozent des Kaufpreises eines Eigenheims beim Abschluss. Dies kann für viele Hausbesitzer eine erhebliche Menge sein. Wenn Ihr Haus beispielsweise über einen Immobilienmakler für 300.000 US-Dollar verkauft wird, bedeutet dies, dass Sie bei einem konservativen Prozentsatz von 5 Prozent auf 15.000 US-Dollar für einen Immobilienmakler verzichten. Das sind Tausende von Dollars, sogar Zehntausende für viele Eigentümer, die aus dem Gewinn des Verkaufs eines Hauses, das für Urlaub, College-Gelder und Altersvorsorge verwendet werden könnte, abgezogen werden. Warum also einen Immobilienmakler beauftragen, wenn Sie nicht müssen?

Die Nachteile von FSBO

Die meisten Menschen entscheiden sich für den Verkauf über einen Makler, weil der Verkauf eines Eigenheims sehr kompliziert, zeitaufwendig und mühsam sein kann. Wenn Sie privat verkaufen, sind Sie selbst für die Auflistung, das Marketing, die Vorführungen, die Verhandlungen und den Abschluss verantwortlich. Ein Käufer kann Ihnen Fragen zum Haus oder zum Hausverkaufsprozess stellen, bei deren Beantwortung Sie sich nicht sicher sind.

Wer auf diese Weise verkaufen will, muss Zeit und Mühe investieren, um sich mit dem Immobilienprozess auskennen zu können und bereit zu sein, das zu tun, was nötig ist, um sein Haus zu verkaufen. Verkäufer, die nicht in der Lage sind, die Zeit zu binden, können ein Haus haben, das Monate auf dem Markt bleibt, bevor der Eigentümer zusammenbricht und einen Immobilienmakler nutzt. Wenn Sie also eine Vollzeitbeschäftigung oder ein Geschäft haben, eine große Familie oder sonst ein erfülltes Leben oder eine große Veränderung im Leben durchlaufen, wird es schwierig sein, Ihr Eigenheim zu verkaufen – nicht unmöglich, nur schwierig.

Was FSBO nicht bedeutet

Nur weil Sie Ihr Eigenheim verkaufen, bedeutet dies nicht, dass Sie jeden Schritt des Prozesses für sich allein erledigen müssen. In der Immobilienwelt gibt es mehr als nur Käufer, Verkäufer und Makler. Gegen eine Pauschalgebühr kann Ihnen ein Immobilienmakler bei der Auflistung Ihres Eigenheims behilflich sein. Ein Hausbewerter kann Ihr Haus für den besten Verkaufspreis bewerten. Ein Immobilienanwalt kann Sie bis zum Abschluss durch die Details eines Angebots führen. So können Sie in Teilen des Verkaufs, die Sie nicht bequem handhaben, immer noch professionelle Hilfe bekommen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Für den Verkauf durch den Eigentümer ist nicht der richtige Weg

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn Sie ein Haus haben und es verkaufen möchten, denken Sie möglicherweise, warum Sie einen Immobilienmakler für den Verkauf Ihrer Immobilie einsetzen müssen. Warum kannst du nicht einfach ein Verkaufsschild aufstellen, dann hey presto! Dein Haus ist weg. Der Fachbegriff für eine Person, die ihr Eigenheim verkaufen möchte, lautet FSBO und steht für "for sale by owner". Sie haben vielleicht die Erfolgsgeschichten von Menschen gehört, die ihre Häuser verkauft haben, und jetzt denken Sie darüber nach, dasselbe zu tun.

Bevor Sie versuchen, Ihre eigene Immobilie zu verkaufen, fragen Sie sich selbst, ob Sie etwas Geld investieren möchten. Wünschen Sie eine finanzielle Beratung?

Diese Frage ist relevant, weil die meisten Menschen ihr Zuhause als größtes Kapital ansehen.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie einen Makler oder Immobilienmakler zum Verkauf Ihres Eigenheims heranziehen sollten.

Kontaktaufnahme mit Kreditgebern

Wenn Sie sich selbst zu Hause verkaufen möchten, müssen Sie verschiedene Kreditgeber wie die Bank, die Kreditgenossenschaften und die Hypothekenbanken kontaktieren. Stattdessen kann der Makler dies tun. Wenn Sie mit einem Makler sprechen, erhalten Sie ein besseres Verständnis dafür, wie viel Sie möglicherweise als Darlehen aufnehmen müssen. Er wird auch für Sie die beste Gesellschaft zur Finanzierung Ihres Eigenheims finden.

Makler Flexibilität

Mit einem Makler haben Sie viel mehr Auswahlmöglichkeiten. Wenn Sie einen Preis haben, den Sie für Ihr Zuhause festgelegt haben, kann ein Fachmann seine Kontakte nutzen, um die besten Möglichkeiten für Sie zu finden. In vielen Fällen gibt es viele nicht beworbene Gelegenheiten, die nicht beworben werden. Nur Ihr Makler kann Ihnen diese zur Verfügung stellen.

Dies sind nur einige der Gründe, warum es eine gute Idee ist, beim Verkauf Ihres Eigenheims die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch zu nehmen. Anstatt direkt zu verkaufen, können sie möglicherweise einen Swap abschließen, der für beide Parteien von Vorteil ist. Kurz gesagt, der Gebrauch eines Profis ist weniger stressig. Wenn Sie Ihre eigenen Kontakte haben, können Sie dies immer noch selbst tun, aber Sie haben die Wahl.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Cashflow Investing 101 by Cashflow Technologies Inc.

Cashflow Investing 101 by Cashflow Technologies Inc.

Jetzt kaufen

Brand New Cashflow 101 Board Game by Robert Kiyosaki Rich Dad Poor DadLearn Financial Freedom with Cashflow 101 Board Game



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Wohin fließt Ihr Geld, wenn Sie Ihr Haus verkaufen?

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Haus zum Verkauf anzubieten, können Sie garantieren, dass Ihnen vor dem Verkauf Kosten entstehen. Hier ist eine Liste, die Ihnen bei der Planung hilft. Möglicherweise betreffen Sie nicht alle, aber Sie können darauf wetten, dass zumindest einige davon zutreffen.

Home Staging: Ihr Immobilienmakler empfiehlt Ihnen möglicherweise, ein Home Staging einzulegen, damit Ihre Immobilie optimal aussieht. Es ist nicht ungewöhnlich, Möbel für leere Räume zu mieten. Normalerweise berechnet der Berater die anfänglichen Kosten für eine Besichtigung, die in der Regel 1 bis 2 Stunden dauert, abhängig von der Größe Ihrer Immobilie. Die Kosten für die Inszenierung hängen davon ab, wie viele Räume und wie viel Mobiliar Sie mieten müssen. Normalerweise werden sie versuchen, so viel wie möglich von Ihren Möbeln zu entfernen.

Reinigung, Wartung und Reparatur Ihres Hauses: Um die bestmögliche Rendite für Ihre Investition zu erzielen, sind Details wichtig. Möglicherweise müssen Sie professionelle Reinigungskräfte, Landschaftsgestalter und Handwerker einstellen. Ein gut detailliertes Haus wird normalerweise mehr Käufer anziehen.

Standortzertifikat: Sie benötigen ein neues Standortzertifikat, wenn Sie älter als 10 Jahre sind oder Änderungen am Äußeren vorgenommen haben. Der Preis variiert zwischen einer Eigentumswohnung und einem Haus. Sie können jedoch davon ausgehen, dass Sie zwischen 575 und 850 US-Dollar zahlen

Kosten für die Tilgung Ihrer Hypothek: Wenn Sie Ihr Haus frei und frei besitzen, werden Ihnen keine Kosten entstehen. Wenden Sie sich für den Rest von Ihnen an Ihr Finanzinstitut und fragen Sie, wie viel eine vorzeitige Entlassung kosten wird. Es wird höchstwahrscheinlich eine Strafe geben. Versuchen Sie, den Betrag schriftlich zu erhalten, damit es keine Überraschungen oder Missverständnisse gibt.

Brückenfinanzierung: Kaufen Sie ein Haus gleichzeitig mit dem Verkauf? Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise für einen kurzen Zeitraum zwei Immobilien besitzen. Ihr Hypothekengeber kann für Sie eine Überbrückungsfinanzierung arrangieren. Dies bedeutet, dass die Bank zwischen dem Kauf Ihres neuen Hauses und dem Verkauf Ihres alten Hauses eine Gebühr erhebt.

Notarkosten: Normalerweise bezahlt der Käufer den Notar. Wenn Sie jedoch eine Hypothek auf Ihrem Grundstück haben, berechnet Ihnen der Notar die Zeit und die Kosten für die Erstattung.

Anpassungen: Der Notar berechnet auch die Anpassungen für den Verkauf. Dies beinhaltet Kommunal- und Schulgebühren. Andere mögliche Anpassungen umfassen, dass der Käufer Ihnen das in Ihrem Tank befindliche Öl erstattet, Mieten, Eigentumswohnungsgebühren usw. In den meisten Fällen ist der Käufer dem Verkäufer schuldig. Es gibt jedoch Vorkommnisse, bei denen es umgekehrt sein könnte.

Maklergebühren: Sobald Sie einen Makler für den Verkauf Ihres Hauses ausgewählt haben, wird Ihnen ein Maklervertrag vorgelegt, und Sie müssen eine Gebühr vereinbaren. Dies schließt den Betrag ein, den Sie dem Makler des Käufers anbieten, um den Käufer in die Transaktion einzubeziehen.

Sprechen Sie mit Ihrem Broker offen darüber, welche Art von Service Sie erwarten können und welchen Marketingplan Sie haben. Denken Sie daran, dass die Maklergebühren der GST & PST unterliegen.

Kapitalertragsteuer: Wenn Ihr Zuhause Ihr Hauptwohnsitz ist, müssen Sie beim Verkauf keine Kapitalertragsteuer zahlen. Handelt es sich bei Ihrer Immobilie um eine Investition oder um eine zweite Immobilie wie ein Ferienhaus, müssen Sie Steuern zahlen. Wenn Sie auf dem Grundstück wohnen und einen Teil davon vermieten, müssen Sie Kapitalgewinne auf den Prozentsatz des Hauses zahlen, das vermietet wird. Sprechen Sie mit Ihrem Buchhalter.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Einfache Tipps für den Verkauf Ihres Hauses

Kostenlose Immobilienbewertung

Der Verkauf Ihres Hauses kann mühsam sein. Hier finden Sie einige einfache Tipps, die Sie ganz einfach ausführen können, ohne zu viel für die Pflege der Schönheit Ihres Hauses auf dem Markt ausgeben zu müssen.

Bewahren Sie die Schönheit dessen, was Sie bereits haben

Inspizieren Sie Ihr Haus gründlich und betrachten Sie es objektiv. Beachten Sie alle Pluspunkte Ihres Zuhauses – Dinge wie das warme Gefühl, das robuste Dach, die gut gebauten Fenster, das Interieur und dergleichen. Wenn Sie Ihr Haus zum Verkauf angeboten haben, stellen Sie sicher, dass in den nächsten Monaten keine weiteren Schäden verursacht werden. Kurz gesagt: Behalten Sie alles, was perfekt ist, so wie es ist.

Verschönere deinen Garten

Oft übersehen die Besitzer die Tatsache, dass die Leute zuerst ihre Vorgärten sehen. Machen Sie einen großartigen Eindruck, indem Sie sie bemerken lassen, wie schön und aufgeräumt der Teil Ihres Hauses ist, der zuerst alle begrüßt. Das Mähen Ihres Rasens kostet Sie nichts, genauso wie das Beschneiden Ihrer Pflanzen oder das Aufräumen von schmutzigen Stellen.

Sorgen Sie für ein ordentliches Zuhause

Es ist jetzt mehr denn je nötig, die Unordnung in Ihrem Zuhause zu beseitigen. Entfernen Sie unnötige Dinge und bringen Sie sie an den richtigen Ort. Sie können auch einen versteckten Ort einrichten, an dem Sie all diese Unordnung unterbringen können, damit die Käufer sie nicht sehen. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihre Schränke unübersichtlich sind, da viele große Stauräume bevorzugen, und dies könnte ein gutes Verkaufsargument sein für dein Zuhause.

Dein Zuhause entparentisieren

Dies bedeutet, dass Sie einen geruchsfreien Ort haben müssen. Es ist eine große Abneigung gegen Gerüche von potenziellen Käufern oder andere unangenehme Haushaltsgerüche. Es ist auch am besten, wenn Sie in bestimmten Bereichen einige Düfte mit süßem Geruch aufhängen, da dies ein gutes Gefühl der Entspannung für potenzielle Käufer hervorrufen kann.

Mach ein paar Ausbesserungen

Möglicherweise müssen Sie einen wichtigen Teil Ihres Hauses wiederherstellen, ohne zu viel auszugeben. Es ist nicht schwer, ein scheinbar neues, funkelndes Haus zu haben – alles, was Sie brauchen, ist aufzuräumen oder Wände neu zu streichen. Sie können billige warme Farben kaufen, da Sie die Malerei selbst machen können. Repariere Türen und Fenster und ein paar schöne Pflanzen hier und da.

Mieten Sie einen seriösen Immobilienmakler

Dies ist von entscheidender Bedeutung, da Sie nicht endlos warten möchten, bis potenzielle Käufer zu Ihnen kommen. Ihre Erfahrung kann Ihnen auch weitere Ratschläge geben, und mit Sicherheit würde ihre Sachkenntnis Sie davon abhalten, die schmutzige Arbeit zu tun, den besten Käufer für Ihr Haus zu finden.

Stellen Sie einen angemessenen Preis ein

Ihr Agent kann Ihnen dabei helfen, aber Sie können auch vertrauenswürdige Freunde fragen, was für Sie ein angemessener Preis für Ihr Zuhause ist. Auf diese Weise müssen Sie keinen sehr niedrigen Preis festlegen, nur damit Sie das Haus sofort verkaufen können.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Kauf von Immobilien in Nicaragua

Kostenlose Immobilienbewertung

Der erste Schritt zum Einkauf für Immobilien in Nicaragua ist, alles zu vergessen, was Sie über den Prozess zu Hause wissen … egal wo zu Hause sein mag.

Lassen Sie mich von Anfang an eines klarstellen. In Nicaragua gibt es unglaubliche Schnäppchen zu machen. In der Tat gibt es auf dem amerikanischen Kontinent keinen anderen Markt, auf dem eine Kapitalrendite von 40% oder besser zumutbar ist. Es gibt jedoch nur wenige Ähnlichkeiten zwischen den Regeln und Vorschriften für die Immobilienbranche in Nordamerika oder Europa und Nicaragua. Aufgrund dieser fehlenden Ähnlichkeiten geraten ausländische Investoren häufig in Schwierigkeiten. Es gibt eine vorgefasste Vorstellung von Ausländern, dass die Immobilienbranche in Nicaragua genauso sorgfältig reguliert ist wie anderswo, und diese falsche Annahme lässt ausländische Investoren betrügen. Die einzige universelle Regel für Immobilieninvestitionen, die in Nicaragua genauso gilt wie in allen anderen Ländern, ist der Haftungsausschluss.

Immobilienmakler

Grundsätzlich gibt es in Nicaragua keine Immobilienvermittlung, die ein Kanadier, Amerikaner oder Europäer als repräsentativ erachten würde. Es gibt Maklerbüros. Einige haben sogar bekannte Franchise-Namen, aber hier endet die Ähnlichkeit.

Es gibt weder eine vorgeschriebene, formelle Ausbildung von Immobilienverkäufern noch spezielle Lizenzanforderungen. Jeder kann ein "Makler" werden, indem er eine Händlerlizenz bezahlt oder eine nicaraguanische Firma gründet. Ich behaupte nicht, dass dies bedeutet, dass "alle" Immobilienverkäufer inkompetent oder ungeschult sind … viele sind es. Tatsächlich gibt es eine Reihe von Immobilienmaklern im Ruhestand, die nach Nicaragua gezogen sind und erfolgreiche, aufstrebende Geschäfte unterhalten. Es gibt jedoch noch viele andere, die überhaupt nicht kompetent sind und zwischen ehrlichem Geschäft und regelrechtem Betrug auf der Messerskala liegen. Vorbehalt nochmal!

Es gibt keine Bezirks- oder Bundesregulierungsbehörden für die Immobilienbranche. Immobilienverkäufe sind nicht stärker reguliert als ein von einem Straßenhändler getätigter Fahrzeugverkauf. Die völlige Kriminalität wird von den Behörden nicht ignoriert, es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die Inhaftierung des Täters zur Rückerstattung von verlorenem Geld führt. Die Rache sollte einen gereizten Käufer jedoch besser fühlen lassen. Nicaraguanische Gefängnisse dienen dazu, Kriminelle zu bestrafen, nicht zu rehabilitieren, und sie sind die Hölle auf Erden. Leider werden die meisten Probleme, die bei einer Immobilientransaktion auftreten können, von den Strafverfolgungsbehörden als Zivilsachen betrachtet und müssen als solche behandelt werden. Kurz gesagt, egal um welches Geld du dich betrogen fühlst … halte es für verloren. Selbst bei einem Urteil zugunsten des Klägers kommt es selten vor, dass in einem Urteil geschuldete Beträge eingezogen werden. Also nochmal, Vorbehalt Emptor.

Ein schwerwiegendes Manko auf dem nicaraguanischen Immobilienmarkt ist, dass es nichts Vergleichbares zu einem Multi Listing Service (MLS) gibt. Das Fehlen jeglicher Form von MLS bedeutet, dass es weder ein zentrales Register für zum Verkauf stehende Immobilien noch Informationen darüber gibt, wofür eine Immobilie verkauft wurde. Das Ergebnis ist, dass es sehr schwierig ist zu entscheiden, was ein Haus oder ein Gewerbegebäude in einem bestimmten Viertel wert ist, da es keine vergleichbaren Immobilientransaktionen gibt, die als Leitfaden herangezogen werden könnten. Gutachter stützen ihre Gutachten hauptsächlich auf die Wiederbeschaffungskosten, und alles andere, was sie zur Verfügung stellen, ist reine Vermutungsarbeit. Ironischerweise verlangen die Banken Gutachten, die von lizenzierten nicaraguanischen Gutachtern erstellt wurden, wenn eine Hypothekenfinanzierung beantragt wird.

In Nicaragua gibt es keine vergleichbare Auflistung, wie die meisten Ausländer sie verstehen würden. Immobilienkäufer hören einen Makler sagen, dass er oder sie eine Auflistung hat, aber es ist üblich, zwei oder mehr Immobilienschilder auf einer einzelnen Immobilie zu sehen. Ebenso kann dieselbe Immobilie auf mehreren Websites von Immobilienfirmen erscheinen und von zahlreichen verschiedenen Personen online beworben werden. Verwirrender ist, dass die angegebenen Preise für dasselbe Haus variieren können, manchmal um Zehntausende von Dollar. Nicaraguaner, die ihre Häuser verkaufen, schließen sich selten mit einer Partei ab, die ihr Land, Haus oder Geschäftshaus verkaufen will. Wenn Sie etwas verkaufen möchten, ist die Annahme, dass je mehr Leute versuchen, es zu verkaufen, desto besser. Und von mehr Menschen, die Makler sein können, dem Eigentümer selbst, seiner Familie und seinen Freunden, einem Nachbarn oder einem Kutschenfahrer. Für einen Ausländer, der einen Ruhestand oder ein Feriendomizil sucht, ist dies chaotisch, für Nicaraguaner ist es jedoch durchaus sinnvoll. Ohne einen MLS-Service, der es zahlreichen Maklern ermöglicht, potenziellen Käufern eine börsennotierte Immobilie zu zeigen, scheint es der beste Weg zu sein, dass jeder versucht, eine Immobilie zu verkaufen.

Ein weiteres Missverständnis ausländischer Käufer beim Kauf von Immobilien in Nicaragua ist, dass der Verkäufer den Immobilienmakler bezahlt. Dies ist manchmal der Fall, aber selbst wenn dies der Fall ist, kann der Käufer aufgefordert werden, die Provision zu zahlen. Ja, das ist legal in Nicaragua. Tatsächlich könnte nicht nur eine Provision vom Verkäufer und Käufer gezahlt werden, sondern der Immobilienmakler hat möglicherweise einen Betrag zu dem hinzugefügt, was der Verkäufer tatsächlich in seiner Hand haben möchte. Auch das ist legal. Das schlimmste Szenario ist, dass der Verkäufer 50.000 US-Dollar für sein Zuhause wünscht. Der Verkäufer bietet jedem, der das Haus verkauft, 1000 US-Dollar oder einen Prozentsatz an. Der Immobilienverkäufer bewirbt das Haus für 59.900 US-Dollar, so dass Verhandlungsspielraum besteht. Ein Käufer rechnet mit 55.000 US-Dollar, in Nicaragua zahlt der Käufer die Provision. Eigentlich nicht die Wahrheit, aber allgemein genug, dass die Leute denken, es sei eine Regel. Die angeforderte Provision kann bis zu 10% betragen, oder es kann sich um eine Pauschalgebühr handeln. Sobald alles gesagt und getan ist, erklärt sich der Käufer damit einverstanden, die Immobilie für 55.000 USD zu erwerben. In einem solchen Fall besteht der Vermittler auf einer nicht erstattungsfähigen Anzahlung in Höhe von 5000 US-Dollar. Beim Abschluss erhält der Verkäufer die von ihm gewünschten 50.000 US-Dollar und der Verkäufer steckt den Rest ein.

Ich kenne einen Käufer, der einem Grundstücksmakler 65.000 US-Dollar für den Kauf einer 3 Hektar großen Farm mit einem kleinen Haus auf dem Grundstück ausgehändigt hat. Der Makler ging dann zum Eigentümer des Grundstücks und bezahlte ihm 20.000 US-Dollar für den Kauf des Grundstücks. Es wird noch schlimmer … der "Makler" machte sich nie die Mühe, die Eigentumsübertragung vorzunehmen, bis der Käufer feststellte, dass er nicht der Eigentümer war, als er versuchte, überfällige Steuern zu zahlen. Am Ende wurde die Immobilie von einem Bauträger für etwas mehr als die ursprünglichen 65.000 US-Dollar gekauft, aber 8 Jahre später. In einem anderen Fall kaufen die Europäer ein Eigenheim und zahlen 85.000 US-Dollar zu viel. Aufgrund der ihnen bekannten europäischen Immobilienwerte wurde natürlich angenommen, dass sie ein Schnäppchen machen würden. Der "Makler" steckte die 85.000 US-Dollar ein und eine Provision berechnete er auch für den Kauf. Wieder vollkommen legal in Nicaragua … also Vorbehalt, Emptor.

Die Art und Weise, durch das zu navigieren, was Ausländer als Marktchaos ansehen, besteht darin, einen sachkundigen Immobilienberater zu beauftragen, eine gewünschte Immobilie zu finden, den Preis und die Bedingungen zu verhandeln, die erforderliche Due Diligence durchzuführen, den Titel und die Umfrage zu validieren und so weiter. Dies ist ein kostenpflichtiger Service, der jedoch weitaus günstiger ist als eine prozentuale Verkaufsprovision und weitaus weniger als ein kostspieliger Fehler. Ein solcher Service ist Nica Investments, eine Immobilienberatung, die ausländische Investoren beim Kauf von Immobilien oder Unternehmen in Nicaragua unterstützt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

WISO steuer:Sparbuch 2019 (für Steuerjahr 2018 / Aktivierungscode per Email)

WISO steuer:Sparbuch 2019 (für Steuerjahr 2018 / Aktivierungscode per Email)

Jetzt kaufen

WISO steuer:Sparbuch 2019 Abgabe als amtlich anerkannter Ausdruck oder per Internet (ELSTER) Sofortige Anzeige der Erstattung/Nachzahlung Kostenloser Telefonsupport
Erledigt die Einkommensteuer-Erklärung 2018 mit allen Einkunftsarten. EÜR, Umsatz- und Gewerbesteuer-Erklärung, Umsatzsteuer-Voranmeldung etc. Daten-Übernahme, u.v.m.
Für PC, iPad und Android-Tablet-PC Feststellungserklärung 2018 für Erbengemeinschaften und BGB-Gesellschaften Automatischer Vergleich des amtlichen Steuerbescheids mit der Programmberechnung
Mit Mantelbogen und allen Formularen Hunderte Steuer-Tipps, über 100 Videos mit Tipps rund um Ihre Steuererklärung Musterschreiben für die Korrespondenz mit dem Finanzamt Kostenfreie Updates
Systemvoraussetzungen: Windows 7/8.1/10, Internet-Zugang



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close